Ankommen und Entdecken

Die Aufregung war förmlich zu spüren, als Freitag Abend 41 Teilnehmer und Teilnehmerinnen vor der heimischen Westtorhalle standen und sich von ihren Eltern verabschiedeten. Ab in den Bus, die besten Plätze sichern, und schon ging gegen 22:30 Uhr die Reise Richtung Usedom los. Ohne besondere Vorkommnisse kam der gesamte Tross gegen 7 Uhr am Jugend- und Ferienpark an. Koffer in der Hand und Kopfkissen unter dem Arm wurde das Gelände erkundet und dann die Zelte bezogen. Nach dem Frühstück war erstmal Ankommen die Devise. Etwas später am Vormittag wurde ein Spaziergang über das gesamte Gelände gemacht, den „Neulingen“ alles gezeigt und danach ging der Gang weiter am Strand entlang in Richtung Seebrücke. Nachdem der Rückweg über die Strandpromenade ging, gab es anschließend das Mittagessen. Eine Mittagspause war für die meisten dringend nötig nach der anstrengenden Anreise, einige Augen fielen schnell zu. Um 15 Uhr standen Kennenlern-Spiele am Strand an, die mit Spiel und Spaß verbunden waren. Der Rest der Zeit wurde -natürlich- für Volleyball genutzt. Schnell bildeten sich gemischte Teams, die bei Sonnenschein aber etwas Wind den Ostseestrand bei der Jagd nach dem Ball umwühlten. Das Abendessen gab eine Stärkung, um den letzten Abschnitt des Tages erfolgreich zu bestreiten. Volleyball spielen, aber auch Schwimmen in der Ostsee waren sehr beliebt. Nach einer erfrischenden Dusche war das Bett extrem verlockend. Vor der eigentlichen Nachtruhe waren die meisten schon ins Land der Träume verschwunden.

Die neusten Meldungen

Die nächsten Termine

Heimspiel 1. Damen

15.10.2022

· 15:00 Uhr

Warendorfer SU
Westtorhalle

3-facher Heimspieltag

22.10.2022

· 16:00 Uhr

15 Uhr: 3. Damen vs. SVE Westbevern // 16 Uhr: 1. Damen vs. VC Recklinghausen // 19 Uhr: 1. Herren vs. VG Lage
Westtorhalle

Heimspiel wU16

23.10.2022

· 10:00 Uhr

ATV Haltern
Westtorhalle